Wie bildet die neue KI die Welt ab?

Welchen Einfluss hat die KI auf unsere Sprache und Kommunikation?

Wer ist die KI?

Was ist Schönheit im Sinne der KI?

Welche Rolle spielt der Mensch?

Welche Botschaften übermitteln uns die Inhalte?

How does the latest AI depict the world?

How does AI affect our language and communication?

Who is AI?

How does AI define beauty?

What role do humans play?

What messages does AI content give us?

Ein Bild aus der KI-Ausstellung "New Realities" in Braunschweig - eine Frau in einer blauen Jacke sieht ernst aus dem Fenster

Zufälliges Talent in die Irre gegangen / Accidental Talent Gone Astray

Ein Löwe liegt schlafend auf einem blauen Sofa

Haustiere sur demi / Semi-Commitment Companions

New Realities - wie Künstliche Intelligenz uns abbildet. Ausstellung im Museum für Kommunikation. Abbildung: "Service Call Dismays"

Morgen schon verloren / Tomorrow Once Lost

New Realities. Wie Künstliche Intelligenz uns abbildet

Eine Ausstellung im Braunschweigischen Landesmuseum in Kooperation mit dem Museum für Kommunikation Nürnberg

10.04.2024 – 04.08.2024

Bilder kreieren, Texte schreiben, Gleichungen lösen, Rezepte recherchieren – spätestens seit der Veröffentlichung von ChatGPT ist Künstliche Intelligenz ein viel diskutiertes Thema in Gesellschaft, Kultur und Medien. Die Sonderausstellung „New Realities – Wie Künstliche Intelligenz uns abbildet“ behandelt Fragen danach, wie realitätsgetreu KI Bilder erstellt, welche neuen Maßstäbe in Bezug auf digitale Ästhetik gelten oder wie sie das Denken und die Wahrnehmung beeinflussen kann.

Die Ausstellung wurde konzipiert vom Museum für Kommunikation Nürnberg in Zusammenarbeit mit der Kommunikationswissenschaftlerin Maren Burghard. Präsentiert werden KI-generierte Bilderreihen der Serie „Hotel Le MarenKI“, die den Zugang zum Thema öffnen und ein Diskussionsforum bieten möchte.

Bei “New Realities” handelt es sich um eine Kabinettausstellung auf 60 qm, die auf künstlerische und ästhetisch ansprechende Weise einen Einstieg in das Thema „Künstliche Intelligenz“ bieten will.

Die Bilder lassen das Fremde vertraut wirken

“New Realities” ist weit mehr als eine Kollektion von KI-generierten Werken. Die Schau entführt auf eine Erzählreise, die die Potenziale und Herausforderungen der Künstlichen Intelligenz (KI) in den Fokus rückt und zum kritischen Hinterfragen der eigenen Medienkompetenz sowie der persönlichen Wahrnehmung anregt.

Diese Präsentation begleitet den Aufbruch in ein spannendes neues Technologiezeitalter. Sie lädt dazu ein, die eigene Sichtweise zu hinterfragen und sich auf eine Welt einzulassen, in der KI zunehmend eine zentrale Rolle spielt.

New Realities: AI as a Mirror of Ourselves.

An exhibition at the Braunschweig State Museum in cooperation with the Museum for Communication in Nuremberg
April 10, 2024 – August 4, 2024

Creating images, writing texts, solving equations, researching recipes – since the release of ChatGPT, artificial intelligence has become a widely discussed topic in society, culture, and media. The special exhibition “New Realities – AI as a Mirror of Ourselves” addresses questions about how accurately AI creates images, what new standards apply to digital aesthetics, and how it can influence thinking and perception.

The exhibition was designed by the Museum for Communication in Nuremberg in collaboration with communication scientist Maren Burghard. It presents AI-generated image series from the “Hotel Le MarenKI” series, which aims to open up access to the topic and provide a forum for discussion.

“New Realities” is a cabinet exhibition on 60 square meters that aims to provide an artistic and aesthetically pleasing introduction to the topic of “Artificial Intelligence”.

The images make the unfamiliar seem familiar.

“New Realities” is much more than a collection of AI-generated works. The show takes visitors on a narrative journey that focuses on the potentials and challenges of Artificial Intelligence (AI) and encourages critical questioning of one’s own media literacy and personal perception.

This presentation accompanies the dawn of an exciting new technological era. It invites viewers to question their own perspectives and engage with a world where AI is increasingly playing a central role.​

 

Ein Blick in die Ausstellung

Ein Blick in die Ausstellung

Stilleben auf Tisch: KI-generiertes Bild

o. T. / untitled, KI-generiert

Raumansicht

Ein Blick in die Ausstellung

Logo Braunschweigisches Landesmuseum

Die Ausstellung wurde konzipiert und gestaltet vom Museum von Kommunikation Nürnberg

Logo Museum für Kommunikation

Perspektiven zu Künstlicher Intelligenz

Wir haben für die Ausstellung Expert:innen aus unterschiedlichen Fachgebieten interviewt. Lesen Sie hier, für wie kreativ sie KI halten, welche Bedenken sie haben und wie sie unsere Zukunft mit KI einschätzen:

Inwieweit ist KI eine Inspiration und ist das, was sie tut, digitale Kreativität?

Gibt es etwas, wovor Sie in Zusammenhang mit KI Angst oder Bedenken haben?

Wie entwickelt sich die KI und unser Umgang mit ihr weiter?

Button: Ist KI kreativ? Der Button zeigt einen Schmetterling, der zur Hälfte ein Gehirn ist.

Kreativität

Button: Ist KI kreativ? Der Button zeigt einen Schmetterling, der zur Hälfte ein Gehirn ist.

Bedenken

Button: Ist KI kreativ? Der Button zeigt einen Schmetterling, der zur Hälfte ein Gehirn ist.

Zukunft

Perspectives on Artificial Intelligence

We interviewed experts from various fields for the exhibition. Read here how they perceive the creativity of AI, what concerns they have, and how they assess our future with AI:

To what degree is AI an inspiration and digitally creative?

Is there anything about AI that frightens or concerns you?

What’s the future of AI and the way we live with it?

Button: Ist KI kreativ? Der Button zeigt einen Schmetterling, der zur Hälfte ein Gehirn ist.

Creativity

Button: Ist KI kreativ? Der Button zeigt einen Schmetterling, der zur Hälfte ein Gehirn ist.

Concerns

Button: Ist KI kreativ? Der Button zeigt einen Schmetterling, der zur Hälfte ein Gehirn ist.

Future